Klavierzwerge Lern-Set 2 - Singen Spielen Malen ...

Klavierzwerge :: Klavierzwerge Lern-set 2 - Singen Spielen Malen ...
Klavierzwerge Lern-Set 2 - Singen, Spielen, Malen ...
Klavierzwerge Deutschland wurde 2012 von der Pianistin und Klavierpädagogin Violetta Liebsch gegründet. Sie entwickelte im Rahmen ihrer 20-jährigen Lehrtätigkeit an ihrer privaten Musikschule ein besonderes musikalisches Lernprogramm für Kinder am Klavier, im Alter ab 4 Jahre. Damit gelang es ihr auf außergewöhnliche Art und Weise, die Kinder zu begeistern und schon früh an das Klavierspielen heranzuführen.
Violetta Liebsch erhielt selbst seit ihrem 4. Lebensjahr eine pianistische Ausbildung. Die gezielte Förderung ihrer Begabung verdankt sie einem engagierten Elternhaus und einem hervorragendem Bildungssystem. Im Rahmen einer intensiven Begabtenförderung besuchte sie viele Jahre das heutige 'Carl Philipp Emanuel Bach' Musikgymnasium Berlin und absolvierte anschließend ein Studium an der dortigen Musikhochschule 'Hanns Eisler'.
Zahlreiche Konzertreisen, Musikwettbewerbe, CD-Produktionen und Filmmusikaufnahmen gehörten zu ihrem beruflichen Werdegang.
Ihr Lernprogramm 'Klavierzwerge' ermöglicht kleinen Kindern im frühen Vorschulalter einen spielerischen und zwanglosen Einstieg in die Welt der Tasteninstrumenete. Es dient einer umfassenden frühkindlichen Förderung und erfüllt zudem einen speziellen Bildungsauftrag zur Erkennung von Talenten und Begabungen der Kinder in Deutschland.
Bereits im frühesten Kindergartenalter singen und tanzen Kinder gerne. Die Musikaliche Früherziehung im Kindergartenalter leistet einen wichtigen Beitrag dazu, Kinder beim Umgang mit Musik zu begleiten und auf ihren späteren Weg vorzubereiten. Durch neueste Forschungsergebnisse aus Deutschland und den USA ist erwiesen, wie förderlich Musikerziehung für die Gesamtentwicklung des Kindes ist. Insbesondere das Erlernen eines Musikinstrumentes bereits ab dem 4. Lebensjahr hat positive Einflüsse auf die Gehirnentwicklung des Kindes./Das frühkindliche Lernprogarmm 'Klavierzwerge' für Kinder im Alter ab 4 Jahre fördert gezielt mehrere Fähigkeiten gleichzeitig und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesamtentwicklung ihres Kindes!
Dabei ist die Verbindung von Hören, Sehen, Feinmotorik, Gedächtnis und Emotion Multitasking in Vollendung. Denn beim Musizieren wird das Gehirn auf so viele Arten stimuliert wie bei keiner anderen Tätigkeit!
> Hören, Sprechen und Singen
> Förderung der Konzentration
> Gedächtnistraining
> Stärkung der Feinmotorik
> Rhythmische Erziehung
> Elementares Klavierspielen
Das Lernprogramm 'Klavierzwerge' wurde von der Pianistin und Musikpädagogin Violetta Liebsch selbst in jahrzehntelanger Unterrichtstätigkeit entwickelt. Gemeinsam mit einer Vielzahl an Musikpädagogen, Eltern und Kindern wurde diese Lehrmethode bis ins kleinste Detail erprobt, überarbeitet und verfeinert Somit bietet dieses Lernprogramm eine sichere Basis für einen erfolgreichen, kleinkindgerechten Unterricht bereits im frühen Vorschulalter. Die Methode ist leicht verständlich aufgebaut und ermöglicht auch Eltern mit ihren Kindern das Selbststudium. Zugleich ist es eine professionelle Klavierschule für die frühmusikalische Förderung im Kindergarten oder an einer Musikschule.
> 3-teiliges 'Klavierzwerge' Lern-Set mit 70 Lieder und Übungen
> Lerndauer: ca. 1,5 bis 2 Jahre bei Unterricht einmal wöchentlich
> Zu Hause, in der Kita, in der Musikschule
> Einzelunterricht (20-30 min) oder Gruppe (30-40 min)
Das Klavierzwerge-Lernprogramm ist für kleine Kinder gedacht, die noch nicht lesen und schreiben können. Lediglich das Erkennen der Zahlen von 1 bis 5 ist notwendig, um alle Lieder in den ersten beiden Notenbüchern zu spielen. Im Notenbuch 3 treten die Fingerzahlen in der Hintergrund und es werden die Tastennamen C, D, E, F, G, A und H eingeführt.
In allen 3 Notenbüchern gibt es für jedes Lied und jede Übung ein kindgerechtes Ausmalbild. Mit den lustigen Lernhilfen, wie unseren Spezial-Zahlen-und- Buchstaben-Sticker für die Tasten und Finger und den 2 tollen Armbändern zur Unterscheidung der rechten und linken Hand wird das Erlernen der kleinen Liedchen zu einem Kinderspiel.
Alle 70 Lieder und Übungen der gesamten Klavierschule sind aus den den Ideen und Wünschen der jüngsten Schüler von Violetta Liebsch entstanden und entsprechen somit dem Erleben und der Spielwelt kleiner Kinder ab 4 Jahre. Die Tipps und Hinweise von deren Eltern waren für die endgültige Umsetzung der grafischen Darstellung der Kompositionen von entscheidender Bedeutung. Zugunsten einer einfachen und übersichtlichen Lesbarkeit wurde im gesamten Lernprogramm auf einige Musiksymbole wie zum Beispiel Notenschlüssel, Notenlinien und Taktart verzichtet.
Klavier Noten
Ab 5 Jahre
Violetta Liebsch ♪ Klavierzwerge
Klavierzwerge
[...]